Zum Inhalt
We want you

Azubi gesucht!

FFW-Trainer hilft Teilnehmerin beim Bankdrücken © Willi Bauerfeld​/​TU Dort­mund

Bewirb' dich beim Hoch­schul­sport der TU Dort­mund für eine Aus­bil­dung zur/m Sport- und Fitnesskauffrau/-mann (m/w/d).

DEINE AUSBILDUNG

Den praktischen Teil deiner Aus­bil­dung absolvierst du in verschiedenen Bereichen der Hoch­schu­le. Du informierst und berätst die Interessierten sowie Teilnehmenden im Hoch­schul­sport an der TU Dort­mund. Außerdem bist du bei der Planung und Organisation des Hochschulsportangebots und von Sportveranstaltungen eingebunden. Öffentlichkeitsarbeit und Unter­stütz­ung bei der Mittelbewirtschaftung und Mittelbeschaffung gehören ebenfalls zu deinem Aufgabenbereich. Der Berufsschulunterricht findet an einer Berufsschule in Dort­mund statt.

INHALTE

  • Planung und Organisation
  • Brief- und Textgestaltung
  • Erstellen von Statistiken und Dateien
  • Rechnungs- und Buchungswesen
  • Personalverwaltung/Personalstatistiken
  • Kundenbetreuung
  • Trainingswissenschaft

DAS BRINGST DU MIT

  • mindestens die Fachoberschulreife
  • gute schulische Leistungen, insbesondere in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathe­matik
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gutes Ausdrucksvermögen
  • In­te­res­se­ am Umgang mit dem PC und an neuen PC-Programmen
  • Sportbegeisterung
  • Flexibilität

DAS BIETEN WIR

  • Ausbilderin/Ihr Ausbilder steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und ist stets um deinen Erfolg und dein Wohlergehen bemüht
  • als Teil eines starken Teams mit ca. 130 weiteren Auszubildenden gehören ein reger Austausch und gemeinsame Events zu Ihrer Aus­bil­dung dazu
  • umfangreiche Benefits: z. B. Mensa und vielfältige Sportangebote
  • sehr gute Rahmenbedingungen wie eine attraktive Vergütung mit Jahressonderzahlung und Abschlussprämie, Übernahmemöglichkeiten, 30 Tage Urlaub und vieles mehr

AUSBILDUNGSDAUER

  • 3 Jahre (Verkürzung auf 2 ½ Jahre bei guten Leistungen mög­lich)
  • die Aus­bil­dung startet am 9. August 2021

Weitere Infos und die Bewerbung findest du hier:

Karriereportal TU Dort­mund

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.