Zum Inhalt
Fit im Arbeitsalltag

Fitness für Be­schäf­tigte

Be­schäf­tigte der TU und FH Dort­mund sind im Fitnessförderwerk herzlich willkommen. Fit halten und Kolleginnen und Kollegen bewegen lohnt sich bei uns gleich doppelt!

Neben der Mitgliedschaft im FFW bieten wir mit dem  Zirkeltraining oder der Easy-Torque-Messung auch zahlreiche Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagents.

Start ins FFW

Auch Be­schäf­tigte der TU und FH Dort­mund können im Fitnessförderwerk aktiv werden. Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist die Teilnahme an einem Starter-Kurs. Das FFW bietet Starter-Kurse für Fitness-Anfänger und Personen mit Vorerfahrungen an.

Bleib fit!

Wir belohnen Fitness! Wenn ihr innerhalb eurer aktiven Mitgliedschaft im Fitnessförderwerk (sechs Monate) auf eine Anzahl von mindestens 40 Besuchen (1,5/Woche) kommt, dann erhaltet ihr einen Monat geschenkt. Der kostenfreie Monat wird an die aktive Mitgliedschaft angehängt. Die Nutzung der flexiblen Pause (Flexi-Shift) ist davon ausgenommen.

Kolleginnen und Kollegen bewegen!

Wenn ihr eure Fitness-Erfolge und ein gutes Körpergefühl mit Kolleginnen und Kollegen* teilen und damit andere für das FFW begeistern möchtet, erhaltet ihr ebenfalls einen Monat geschenkt. Auch dieser wird an die aktive Mitgliedschaft angehängt. Meldet euch einfach persönlich oder telefonisch im FFW. 

*Die Teilnahme/Mitgliedschaft im FFW ist nur für Be­schäf­tigte und Stu­die­ren­de der TU und FH Dort­mund zulässig

Betriebliche Gesundheitförderung

Im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung für Be­schäf­tigte könnt ihr auch an folgenden Programmen im FFW teilnehmen:

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.