Zum Inhalt

NRW Uni-Laufcup digital

Aufgrund der COVID-19-Pandemie müssen alle Läufe des NRW Uni-Laufcups im Jahr 2020 ausfallen. Um allen interessierten Läuferinnen und Läufern eine Alternative zu bieten, organisieren die Ausrichter mit den Hochschulsporteinrichtungen in Dort­mund, Köln, Münster und Aachen eine digitale Laufserie. Die Läufe sind örtlich ungebunden und können von den Teilnehmenden alleine in der Natur absolviert werden. Lediglich die Laufdistanz und Zeiträume der Läufe sind vorgegeben. Die Teilnahme an einzelnen Läufen des NRW Uni-Laufcups digital ist losgelöst von der Cup-Wertung und aus diesem Grund ebenfalls mög­lich.

Läufe des NRW Uni-Laufcup digital

Distanz

Zeitraum

8 km

08.06.2020 – 14.06.2020

10 km

15.06.2020 – 21.06.2020

12 km

22.06.2020 – 28.06.2020

5,555 km

29.06.2020 – 05.07.2020

Anmeldung / Übermittlung einzelner Laufresultate

Es erfolgt keine gesonderte Anmeldung. Die Teilnehmenden haben jeweils in den oben genannten Zeiträumen die Möglichkeit, ihre persönlichen Laufergebnisse pro Lauf zu über­mit­teln. Zur Erfassung des Ergebnisses muss die Zielzeit eingereicht werden. Das Hochladen der Leistung erfolgt für die einzelnen Läufe zentral unter folgendem Link.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmenden haben aber die Möglichkeit, bei Übermittlung der Er­geb­nisse eine Spende für die Tafel NRW zu tätigen.

Zeit- und Distanzmessung

Die Durchführung der Zeitmessung, als auch die Erfassung der Laufdistanz, obliegt den Teilnehmenden. Zur individuellen Erfassung können Smartphones mit beliebigen Lauf-Apps oder GPS-Uhren genutzt werden. Die Zeit- und Laufdistanzerfassung muss durch einen Screenshot belegt werden. Aus dem Beleg müssen die Laufdistanz, die Laufzeit und das Laufdatum hervorgehen. Der Beleg ist bei der Übermittlung der persönlichen Laufergebnisse bereitzustellen.

Teilnehmende

Die Teilnahme steht allen interessierten Personen offen. Die Teilnahme an einzelnen Läufen ist ebenfalls mög­lich. Die Zahl der Teilnehmenden ist unbegrenzt. Teilnehmende, welche die gesamte Laufserie bestritten haben, erhalten ein Finisher - Zertifikat per E-Mail. Teilnehmende mit universitärer Zugehörigkeit nehmen automatisch an der traditionellen Sonderwertung des NRW Uni-Laufcups teil.

Er­geb­nisse

Die Er­geb­nisse der einzelnen Läufe, sowie Zwischenstände und Endergebnisse der gesamten Laufserie werden auf der Homepage aller Ausrichter nach Ablauf des Zeitraums veröffentlicht. In den Ergebnislisten wird zwischen männlichen und weiblichen Teilnehmenden unterschieden. Eine wei­tere Unterteilung nach Altersgruppen erfolgt nicht.

Wertungen

Bei jedem einzelnen Lauf erfolgt eine Wertung aller Teilnehmenden sowie eine Wertung unterteilt in männliche und weibliche Teilnehmende.

In einer Sonderwertung werden die erfolgreichsten Uni-Teams der einzelnen Läufe bekanntgegeben. Die Wertungsmodalitäten der Etappenplatzierungen entsprechen dem traditionellen NRW Uni-Laufcup. Teilnehmende mit universitärer Zugehörigkeit werden automatisch für diese Wertung berücksichtigt. Die Zuordnung der Teilnehmenden auf die Uni-Teams erfolgt nach Hoch­schul­stand­orten.

Alle Teilnehmenden, welche an allen vier Läufen teil­ge­nom­men haben, werden für die Ge­samt­wer­tung der Lauf-Serie berücksichtigt. Grundlage hierfür ist die addierte Gesamtzeit aus allen Läufen. Wertungen erfolgen unterteilt nach männlichen und weiblichen Teilnehmenden. Die schnellsten fünf männlichen sowie weiblichen Teilnehmenden erhalten einen Preis.

Es erfolgt für die Laufserie eine Ge­samt­wer­tung der Uni-Teams. Die Wertungsmodalitäten der Ge­samt­wer­tung entsprechen dem traditionellen NRW Uni-Laufcup. Die drei besten Uni-Teams werden bekanntgegeben. In einer weiteren Sonderwertung wird das größte Uni-Team geehrt. Die Wertung erfolgt auf Basis aller addierten Teilnahmen aus allen Läufen.

Wertungen

Kategorien

8 km

gesamt, männlich, weiblich, Uni-Team

10 km

gesamt, männlich, weiblich, Uni-Team

12 km

gesamt, männlich, weiblich, Uni-Team

5,555 km

gesamt, männlich, weiblich, Uni-Team

Laufserie NRW Uni-Laufcup

gesamt, männlich, weiblich, Uni-Team, Teamgröße Uni-Team

Preise

Die ersten fünf Personen (weiblich/männlich) in der Ge­samt­wer­tung werden mit Preisen prämiert.

Verlosung

Unter allen Teilnehmenden, welche an allen vier Läufen des NRW Uni-Laufcup digital teilnehmen, werden 40 Startplätze für einen beliebigen Lauf des nächstjährigen NRW Uni-Laufcup verlost.

Verhaltenscodex

Die zum jeweiligen Durchführungszeitraum der Läufe geltenden behördlichen COVID-19-Pandemie-Regelungen sind von allen Teilnehmenden bedingungslos einzuhalten. Alle Teilnehmenden verpflichten sich ihre Laufzeiten fair und ohne den Einsatz vorteilsverschaffender Hilfsmittel oder anderer Manipulationen zu erzielen. Ein Höhenunterschied von mehr als 20m pro Ki­lo­me­ter führt zur Annulierung des Ergebnisses.

Datenverarbeitung

Beim Hochladen der Er­geb­nisse der digitalen NRW Uni-Laufcup-Serie verarbeiten wir folgende Daten: Daten­schutz

Ausrichter

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.