Zum Inhalt

Kursausfälle und -änderungen

Auf Grund der Ausbreitung des Corona-Virus „Covid 19“ wird ab kommenden Montag, 16.03.2020, der gesamte Hochschulsportbetrieb bis einschließlich 19. April eingestellt. Das Fitnessförderwerk wird ebenfalls ab Montag geschlossen. Auch die Nutzung der Soccerboxen und des Außengeländes wird nicht mehr möglich sein. Die Maß­nahmen orientieren sich an den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums, des Robert Koch-Instituts, den Maßgaben des Landes Nordrhein-Westfalen und der Hochschulleitung. Wir bedauern dies sehr und hoffen auch Euer Verständnis. Wegen möglicher Erstattungen werden wir Euch zeitnah informieren.

Wann das Sommerprogramm starten wird, können wir Stand heute noch nicht sagen. Sobald wir wei­tere Informationen dazu haben, wie es weitergeht, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.

Bleibt gesund!

Wichtige Information:

Wie alle Veranstaltungen der internen Fort- und Wei­ter­bil­dung werden auch das Angebot der Mobilen Massage und alle weiteren Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements bis auf weiteres abgesagt.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner BGM-Bewegungskurse-HSP: Pia Levin-Schröder: 0231-755 7394, E-Mail

Bewegung hält fit

HOCHSCHULSPORT

Sport ist der wichtigste Ausgleich zum Ler­nen, Forschen, Arbeiten und Studieren. Bewegung hält Körper und Geist fit.

Der Hochschulsport bietet den Studierenden und Beschäftigten der TU und FH Dort­mund mit über 75 Sportarten, einem Fitnessstudio direkt auf dem Campus und zahlreichen Sportevents wie dem Cam­pus­lauf jedes Semester viele abwechslungsreiche Möglichkeiten zum Aktivwerden. Werde auch du ein Teil vom #teamtudortmund.

Bleibe immer up to date mit der TU-App oder folge uns auf Facebook und Instagram, um nichts zu verpassen. Wir informieren über diese Kanäle über Kursausfälle, News und neue Angebote. 
 

JETZT MITMACHEN

Melde dich jetzt an und mach' bei einem von über 230 Sportkursen mit! Hier gibt's alle Infos zu Terminen, Angeboten und zur Teilnahme. Wir freuen uns auf ein sportliches Semester mit euch!

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.