Zum Inhalt
Fitnessstudio

Fitnessförderwerk

Das Fitnessförderwerk (FFW) ist das Fitnessstudio direkt auf dem Campus. Unter dem Motto „Zusammen studieren – zusammen trainieren" setzt das FFW auf Qualität und Gemeinschaft.Wenn du auch Lust hast, ab 18 Euro monatlich bei uns zu trainieren, kannst du hier einen Termin für ein  kostenloses Probetraining vereinbaren.

WICHTIG

Die Landesregierung hat am 06. Mai zahlreiche Lockerungen der bestehenden Maß­nahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus vorgestellt. Auch für den Sport wurde bekanntgegeben, dass verschiedene Sportarten unter strengen Auflagen und unter Einhaltung der geltenen Hygienevorschriften und Abstandsregeln durchgeführt werden können. Zu den generellen Auflagen kommen noch die spezifischen Maß­nahmen der Techischen Uni­ver­si­tät Dort­mund, die ein striktes Konzept zur Eindämmung der Covid19-Pandemie entwickelt hat, hinzu.

Wir erarbeiten aktuell in enger Absprache mit den Beteiligten der Uni­ver­si­tät auf Grundlage der bekannten Auflagen entsprechende Hygienekonzepte, die die Basis für die Durchführung von Sportangeboten bilden. Unser primäres Ziel ist es, für die Si­cher­heit der Sporttreibenden zu sorgen und die Covid 19 Pandemie weiter einzudämmen. Wir sehen auch, dass sportliche Betätigung in Bezug auf die Gesunderhaltung und soziale Aspekte enorm wich­tig ist. Aus diesen Gründen planen wir im Moment verschiedene Sportkurse Anfang Juni wieder anzubieten. Das Fitnessstudio FFW soll nach Möglichkeit noch früher seinen Betrieb wieder aufnehmen. An dieser Stelle möchten wir nochmal ganz klar betonen, dass es uns um Eure Si­cher­heit geht und nicht dadrum als erstes wieder den Sportbetrieb aufzunehmen. Aus diesem Grund werden wir mit einem abgespeckten Pro­gramm starten. Sobald es neue Informationen gibt, werden wir darüber über unsere bekannten Kanäle informieren.

Wir sind natürlich weiter für Euch da. Ihr könnt die exklusiven FFW-Kleingruppen-Kurse nutzen & mit euren FFW-Trainern trainieren! Außerdem könnt ihr euch einen persönlichen Termin bei euren Trainerinnen und Trainern buchen und mit ihnen eueren Trainingsplan besprechen - FFW Personal Coaching

Natürlich könnt ihr auch mit der Fitnesskarte  das umfangreiche Zoom-Kursangebot des Hochschulsports nutzen!

 

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.