Zum Inhalt
Mitmachen

Start ins FFW

Hier erfahrt ihr, wie ihr euch im Fitnessförderwerk anmelden könnt! Nur Stu­die­ren­de und Be­schäf­tigte der TU und FH Dort­mund können im FFW trainieren.

Ab dem 29.06. könnt ihr wieder Starterkurse buchen und im FFW durchstarten! Hier findet ihr alle Infos.

Wenn ihr das FFW einmal ausprobieren möchtet, dann könnt ihr hier einen Termin für ein kostenloses Probetraining vereinbaren! Wenn ihr direkt im campuseigenen Fitnessstudio trainieren möchtet, dann fangt ihr mit einem Starterkurs an! Wir bieten Starterkurse für jedes Niveau an. Die Teilnahme an einem Starterkurs ist in jedem Fall verpflichtend. Erst nach dem ersten Kurstermin kann die Fitnesskarte, also die Mitgliedschaft im FFW, gebucht werden.

Eine Übersicht des Sportgebäudes hilft dir, deinen Weg ins FFW zu finden.

Starterkurse

Wenn du dir sicher bist, dass du direkt bei uns einsteigen willst, dann buche einen der folgenden Starterkurse!

Buche hier deinen Einführungskurs! Wenn du noch keine Trainingserfahrung im Fitnessstudio hast, bist du bei unserem EFK genau richtig!

Zwei Termine á 90 Minuten mit zwei Personen

  • Persönliche Be­treu­ung durch eine Trainerin bzw. einen Trainer
  • Begrüßungsgeschenk
  • Eingangsdiagnostik
  • Umfassende Geräteeinführung mit Bewegungskorrektur (auch TRX)
  • Vermittlung wichtiger Trainingsgrundlagen
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplans
  • Kostenfreie Isodrinks während des Trainings
  • Buchung der Fitnesskarte nach dem ersten Termin mög­lich
  • Günstiger Einführungspreis von 25 Euro

Zur Buchung

Hast du schon Erfahrung mit dem Training im Fitnessstudio? Dann ist unser Quereinstiegskurs genau richtig für dich!

Um einen QEK zu buchen, reicht es, wenn du deine Erfahrung über eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio nachweist.

Inhalte des Kurses:

  • Individuelle Geräteeinweisung
  • Individueller Trainingsplan
  • Integrierter Freihantelkurs
  • Kraft- und Beweglichkeitsdiagnostik

Der Quereinstiegskurs bietet eine umfassende persönliche Einführung in einer Kleingruppe, welche die Basis für das spätere Training im Fitnessförderwerk bildet. Deshalb ist die Teilnahme an einem Quereinstiegskurs vor der Buchung der Fitnesskarte unverzichtbar und verbindlich. Nur durch die in den Quereinstiegskursen vermittelten Trainingsgrundlagen, die intensive Geräteeinführung mit persönlicher Bewegungskorrektur und die Erstellung eines individuellen Trainingsplans kann ein effektives Training und ein positives Trainingserlebnis dauerhaft gewährleistet werden. Die Anzahl der Termine verringert sich entsprechend der Anzahl der teilnehmenden Personen.

Bitte unbedingt zur Anmeldung, spätestens zum ersten Termin des Quereinstiegskurses, einen Nachweis über die bisherige Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio mitbringen. Ohne diesen ist eine Teilnahme nicht mög­lich!

Der Quereinstiegskurs kann nur vor Ort im FFW gebucht werden. Die Kurskosten betragen 25 Euro pro Person. Beachte die möglichen Kurstermine.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen können Sie den Lageplänen entnehmen.