Zum Inhalt

Wo ?

  • Im Audimax-Foyer (Mathetower am Martin-Schmeißer-Platz)

Wann?

  • Startnummernausgabe ab 12 Uhr
  • Nachmeldungen/ Änderungen ab 12 Uhr bis maximal eine Stunde vor Start der jeweiligen Disziplin (Bitte beachten: Bei Nachmeldungen/Änderungen ist keine Barzahlung vor Ort möglich. Wir werden die Gebühren im Nachgang per SEPA-Lastschrift einziehen.)

Was?

  • Startnummern für alle Disziplinen
  • Sicherheitsnadeln zur Befestigung der Startnummern
  • Staffelstäbe

Wie läuft die Ausgabe der Startunterlagen ab?

  • Zunächst ermittelt ihr anhand der ausgehängten Startnummernlisten eigenständig Eure Startnummer. Die Listen sind alphabetisch geordnet. Bitte beachten: Für jede Disziplin gibt es eine eigene Startnummer! Falls ihr Euch also für mehrere Disziplinen angemeldet habt, müsst ihr auch die entsprechende Zahl an Startnummern abholen.
  • Sobald ihr eure Startnummer/n ermittelt habt, geht ihr bei der Startnummernausgabe zum entsprechenden Nummernkreis und holt Eure Startnummer/n ab.
  • Bei der Startnummernausgabe werdet ihr daraufhin nach Eurer genauen Startnummer und eurer Anmeldebestätigung oder dem Lichtbildausweis gefragt. Falls ihr für einen anderen Teilnehmenden die Startunterlagen abholen möchtet, bringt bitte dessen Anmeldebestätigung mit.

Service:

  • Kostenlose Garderobe im Audimax (16.30-22 Uhr)
  • Kostenlose Obstversorgung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Zielbereich
  • Kostenloser Getränkeservice für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Strecke sowie im Zielbereich
  • Umkleideräume und Duschen im Sportgebäude der TU Dort­mund (Otto-Hahn-Str. 3)
  • Möglichkeit des Ausdrucks der persönlichen Urkunde hier nach der Veranstaltung

Hinweise:

  1. Das Tragen von Kopfhörern ist aus Sicherheitsgründen während des gesamten Laufes verboten.
  2. Das Mitführen und der Verzehr von alkoholischen Getränken sind auf der Laufstrecke verboten. Ebenso dürfen aus Sicherheitsgründen keine Transportmittel wie Bollerwagen oder Schubkarren mitgeführt werden.
  3. Ehrung der Plätze eins bis drei je Wettbewerb, zusätzlich: U16 Altersklassenwertung w/m über 2,5 und 5 km
  4. Vollständige Ergebnislisten im Internet hier nach dem Lauf
  5. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind nur möglich, wenn noch Startplätze verfügbar sind

Allgemeine Informationen zum Start- und Zielbereich:

Beim Cam­pus­lauf sind Start- und Zielbereich voneinander getrennt. Die Läuferinnen und Läufer sammeln sich demnach zum Start der jeweiligen Disziplin im Startbereich und laufen nach dem Startschuss nach links in Richtung Otto-Hahn-Straße. Die Rundenverpflegung findet auf Höhe des Hörsaalgebäudes 2 kurz vor der Rampe zum Martin-Schmeißer-Platz statt.

In der letzten Runde jeder Disziplin laufen die Läuferinnen und Läufer über die Startlinie hinweg und über die Zielline, welche mit einem Zielbogen besonders kenntlich gemacht wird.

Wichtig: Die Zeitmessung erfolgt aus­schließ­lich im Zielbereich. Lauft deshalb über die Startlinie hinweg in den Zielbereich! Im Zielbereich findet die Zielverpflegung der Läuferinnen und Läufer mit alkoholfreien Getränken und Obst statt.

Parken

Rund um die Strecke gibt es zahlreiche Parkplätze. Für euer Navigationssystem könnt ihr folgende Adresse nutzen:
Vogelpothsweg 87
44227 Dort­mund

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.